Abnehmen ohne Sport

Ist Abnehmen ohne Sport überhaupt möglich?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen überhaupt. Ist Abnehmen ohne Sport wirklich möglich?

Kurz und Bündig gesagt: Ja, Abnehmen ohne Sport ist sehr wohl möglich, auch wenn viele das Gegenteil behaupten!

Auf dieser Seite erfährst du, wie du ohne aktiven Sport die Pfunde purzeln lässt, ohne dich dabei zu Tode zu hungern.

Diät, der Schlüssel zum Abnehmenabnehmen-ohne-sport

Diät lautet das Zauberwort, wenn du abnehmen möchtest, ob mit Sport oder ohne!

Wenn du gänzlich auf Sport verzichtest, ist die Diät umso wichtiger.

Es gibt unzählige Diäten online und alle versprechen einem das Blaue vom Himmel. Viele davon sind Humbug, aber es gibt auch einige, die durchaus funktionieren.

Warum funktionieren die meisten Diäten nicht? Ganz einfach, sie werden nicht eingehalten.

Deine Diät kann noch so gut sein, wenn du nicht dabei bleibst, bringt die beste Diät der Welt nichts.

Wo wir gerade von der besten Diät der Welt reden: Darf ich dir Slow Carb vorstellen?

Slow Carb ist eine Abwandlung der bekannten Low Carb Diät, die meines Erachtens das größte Erfolgspotential hat.

Ein kurzer Überblick:

  • Keine weißen Kohlenhydrate
  • Keine Milchprodukte
  • Keine Früchte
  • Viel Protein
  • Viel Gemüse
  • Gesunde Fette
  • Einmal die Woche schlemmen, was man will!

Tim Ferriss zeigt in seinem Buch Der 4 stunden Körper eindrucksvoll, wie man mit der Slow Carb Diät in Rekordzeit seinen Körperfettanteil senkt und das Ganze gesund und ungefährlich.

Ich habe hier eine ganze Seite der Slow Carb Diät gewidmet, auf der du dich genauer informieren kannst oder einfach ins Buch Der 4 stunden Körper reinschauen.

Defizite regulieren und zum Übermenschen werden.

Dein Körper braucht aller Art von verschiedenen Mineralien, Vitaminen, Antioxidantien und vieles mehr.

Wenn du signifikante Defizite in diesen Bereichen aufweist, führt dies beispielsweise dazu, dass dein Körper z.B. Protein schlechter verarbeiten kann, mit Krankheiten und Entzündungen schwerer zu recht kommt und du trotz hohen Wasserkonsums dehydriert bist.

Ich empfehle dir, ein großes Blutbild bei deinem Arzt machen zu lassen und dann gezielt gegen diese Defizite vorzugehen. Einer der einfachsten Wege ist natürlich, diese Defizite mit guter Ernährung auszugleichen. Das ist aber nicht immer ganz einfach. Meine Empfehlung, Moringa oleifera, die nährstoffreichste Pflanze der Welt. Sie deckt alles ab, was unser Körper braucht und ist 100% natürlich. Moringa ist desweitern auch noch um einiges günstiger, als dutzende einzelne Präparate zu kaufen und diese einzunehmen.

Mehr über Moringa lesen.

Warum sollte ich trotzdem Sport machen, wenn ich abnehmen will?

Wie gesagt ist abnehmen ohne Sport möglich und gar nicht so schwer.

Allerdings sollest du beachten, dass Sport den Prozess noch einmal erheblich beschleunigen kann.

Nicht nur, dass du schneller abnehmen wirst, wenn du Sport treibst, Sport hat noch viele andere positive Eigenschaften.

  • Muskelaufbau & Kraft, nicht nur ästhetisch schön, sondern auch nützlich.
  • Stärkung der Gelenke und Wirbel
  • Positive Auswirkung auf die Organe (Herz, Lungen, Nieren)
  • Beugt allerhand Volkskrankheiten vor (Arterien-Erkrankungen)
  • Strafft die Haut (besonders wichtig, wenn du viel Gewicht verlieren willst)
  • Ausgezeichnet für die Hirnfunktion
  • Spor macht glücklich, beruhigt und erhöht die Lebensqualität durch und durch

Wenn du nicht viel mit Sport anfangen kannst, empfehle ich dir ein Kettle Bell Workout zu versuchen. Insbesondere der Kettle Bell Swing ist eine hervorragende Ganzkörperübung, um Kondition und Muskelaufbau zu fördern.

Diese Übung ist sowohl für blutige Anfänger sowie Vollprofis zu empfehlen und kann problemlos mit höherem Gewicht gesteigert werden.

Weiter Vorteile der Kettle Bell: Sie ist klein, kostengünstig, portabel und man kann jederzeit auf eine höhere Gewichtsklasse umsteigen.

7 Tipps zum Abnehmen ohne Sport:

  • Viel Wasser trinken, Dehydration ist in jeder Hinsicht schlecht für deinen Körper. Vor allem beim Abnehmen ist Dehydration äußerst hinderlich.

 

  • Die 30 in 30 Regeln besagt, nimmt 30 Gramm Protein zu dir innerhalb der ersten 30 Minuten nach dem Aufstehen. Am besten durch einen Proteinshake oder Eier, da wir in der Slow Carb Diät die Finger von Milch lassen.

 

  • Metabolismus anregen und die Fettverbrennung ankurbeln. Durch Sport, Yoga, Sauna & Nahrungsmittel wie Kurkuma, Chilis und Zitrusfrüchte.

 

  • PAGG ist eine Mischung aus Präparaten, die von Tim Ferriss im Buch Der 4 Stunden Körper verwendet wurden, um die Fettverbrennung noch weiter anzukurbeln. Einfach ins Buch reinlesen oder auf dieser Seite nachschauen, wenn du mehr über PAGG wissen willst.

 

  • Guter Schlaf ist generell äußerst wichtig. Gerade beim Abnehmen ist es hinderlich, wenn du müde und schlaff bist. Wenn du wissen willst, wie man schläft wie ein Baby, dann lies dir meinen Artikel über Schlaf durch.

 

  • Ziele setzen und dabei bleiben, wohl das Wichtigste von allen. Wenn du aufgibst, bringt die beste Diät nichts.

 

  • Erfolge messen: Um dabei zu bleiben, solltest du dein Gewicht und Körperfett genau dokumentieren und am besten ein Ernährungstagebuch führen. Ich empfehle dazu Evernote mit einer Kombination aus Digitalwage und Fitnessarmband wie von Fit Bit.

 

Los geht’s, ob mit oder ohne Sport. Fang heute noch an und werde ein neuer Mensch!

Wenn du nach weiteren Techniken suchst, deinen Körper zu optimieren und zum Übermenschen zu werden, bestell dir den 4 Stunden Körper von Tim Ferriss und transformiere dein ganzen Leben in Rekordzeit.

The following two tabs change content below.

Kevin Weiß

Neueste Artikel von Kevin Weiß (alle ansehen)

2 Kommentare zu Abnehmen ohne Sport

  1. Abnehmen bedeutet für mich vor allem stake Psyche. Ernährung ist sehr wichtig bei Abnehmen ich unterstütze meine Diät mit Piperine Forte und bin damit sehr zufrieden.

  2. Hallo Felix,

    du sagst es. Darum ist es auch so wichtig, dass man fürs Abnehmen Leute um sich sammelt, die einen unterstützen und motivieren. Wie machst du es?

    Ideal ist es ja, wenn man sich in eine Gruppe gleichgesinnter begibst oder sich einen persönlichen Coach besorgst oder gar auf Kur geht, wenn das Geldbörserl mitspielt. Damit steigert man seine Erfolgschancen natürlich gewaltig.

    Letztendlich muss man aber auch psychisch an sich arbeiten, sonst hat man die Kilos oft genauso schnell wieder, wie man sie verloren hat.

    Herzliche Grüße
    David

    PS: Was ist Piperine Forte?

Was ist deine Meinung? Diskutiere mit...